Ausflugsmöglichkeiten auf Usedom und Umgebung

Umgeben von Ostsee, Achterwasser, Peenestrom, Oderhaff und Swine ist Usedom nicht nur bei Badegästen, Radlern und Naturfreunden beliebt,
sondern auch bei Wassersportlern. Segler finden zahlreiche Häfen und Anlaufstellen.

 

42 Kilometer Badestrand an einem Stück!

Die zweitgrößte Insel Deutschlands muss sich nicht hinter Rügen verstecken. Umgeben von Ostsee, Achterwasser, Peenestrom, Oderhaff und Swine ist Usedom nicht nur bei Badegästen, Radlern und Naturfreunden beliebt, sondern auch bei Wassersportlern. Segler finden zahlreiche Häfen und Anlaufstellen. Kleine Dörfer haben sich Ihre Ursprünglichkeit bewahrt, prächtige Villen in der so genannten Bäderarchitektur sind zu neuer Pracht erblüht.

Unser Ferienhaus im ostseebad Karlshagen liegt in der Nähe des Strandvorplatzes und ist nur ca. 5 Gehminuten vom Strand selbst entfernt. Noch schneller gehts mit dem Fahrrad, schöne und gut ausgebaute Fahrradwege führen direkt zum Strand. Ideal ist auch die Anbindung an die Usedomer Bäderbahn, entdecken Sie ganz Usedom.

Restaurants, Cafés, Einkaufmöglichkeiten, Banken, ein Backshop, ein Ärztehaus und ein Physiotherapeut befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auch eine Tennisanlage sowie eine Skaterbahn sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Es gibt viel zu entdecken auf Usedom, etwa auf dem parallel zur Küste verlaufenden Radwanderweg. Oder aber auf einem der anderen Radwege, von denen in den letzten Jahren mehr als 120 km neu entstanden sind.


Ausflugstipps für jedes Wetter

Peenemünde Museum für Raumfahrt und Raketentechnik
Trassenheide Größte Schmetterlingsfarm Europas
Zempin Salzhütten
Koserow Salzhütten, Gedenkstein Sturmflut
Loddin Fischerhäuser
Langenberg Mümmelkensee
Bansin Tropenhaus
Heringsdorf Kunstpavillon, Muschelmuseum, Seebrücke, Sternwarte
Ahlbeck Seebrücke
Balm Graureiher-Brutgebiet, Schwedenschanze
Krachliner See Windkraftschöpfwerk

 

Ausflüge auf dem Festland

Ausflug in die Universitäts- und Hansestadt Greifswald (40 km), gute Zuganbindung oder ein Tagesausflug in die sehenswerte Altstadt der Hansestadt Stralsund (Weltkulturerbe), 70 km entfernt, gute Zuganbindung Ozeaneum (Meeresmuseum), HanseDom (Erlebnisbad, Saunalandschaft), Museen.


Kleine Erkundungstour


Ein Blick von der Seebrücke Ahlbeck auf den Kurort Heringsdorf.
Die Seebrücken sind eine Einzigartigkeit der Insel Usedom. Aufgrund der flach abfallenden Ostsee mussten sich die Einwohner schon früh etwas einfallen lassen, um mit Schiffen anlanden zu können. Die Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Banin sind über die Landesgrenzen bekannt. Auf Usedom scheint auch an Tagen die Sonne, an denen auf dem Festland das Grau der Wolken überwiegt. Sollte es zu heiß werden - der Schatten spendende Küstenschutzwald bietet Abkühlung an warmen Tagen.


Am Achterwasser liegen die Häfen.
Die Landschaft ist idyllisch und lockt zu einem See-Törn. Machen Sie doch selbst mal eine kleine Schiffs-Fahrt. Vom Karlshagener Hafen können Sie Rundfahrten machen. Schon der frühe Morgen bringt mit seinen Lichtspielen ein besonders intensives Erleben des natürlichen Umfelds. In jeder Stunde ergibt sich aufgrund des Sonnenstandes Neues zu entdecken. Lassen Sie sich inspirieren.


Über 40 km feiner Sandstrand sind für Sie da.
Genießen Sie Ihre Freiheit. Machen Sie mal einen langen Spaziergang und genießen Sie die salzhaltige Luft. Natur pur. Eben ein Seebad.Auf Usedom scheint auch an Tagen die Sonne, an denen auf dem Festland das Grau der Wolken überwiegt. Sollte es zu heiß werden - der Schatten spendende Küstenschutzwald bietet Abkühlung an warmen Tagen. Der Übergang vom Küstenschutzwald an den feinsandigen Strand ist in Karlshagen alle paar hundert Meter gewährleistet. Machen Sie sich selbst diese Freude und genießen Sie bei uns Ihren Urlaub. Während der Saison sind alle Strandabschnitte in den Händen der DLRG. Sie können sich also sicher fühlen. Ob im Ostseebad Karlshagen oder an einem anderen Strandabschnitt. Und dass Sie während eines Urlaubs alle Strandabschnitte kennen lernen, ist bei 40 km Sandstrand eigentlich unmöglich.


Entdecken Sie die Insel doch mal mit der Usedomer Bäderbahn.
Attraktive Fahrpreise und die häufige Abfahrt machen Ihren Urlaub auch ohne Auto lebenswert. Die neue Bahnstation Karlshagen ist übrigens in 5 Minuten zu Fuß von unserem Haus zu erreichen. Die neueste Generation von Triebwagen haben im Sommer 2000 ihren Dienst auf der Insel aufgenommen. Von Wolgast bis Ahlbeck/Grenze müssen Sie etwa 45 Minuten Bahnfahrt einplanen. Hier sehen Sie einen Doppeltriebwagen im Bahnhof Wolgast Hafen. Und das Schienennetz wird beständig erneuert. Die neu erbaute Klappbrücke in Wolgast bietet seit neuestem nicht nur den Autofahrern den direkten Weg auf die Insel. Seit Sommer 2000 fährt auch die Usedomer Bäder Bahn (UBB) von Züssow (DB-Anschluss) über Wolgast bis nach Ahlbeck/Grenze. Für Ihre Fahrt zum Seebad Karlshagen mit der UBB müssen Sie nur in Zinnowitz einmal in den Zug Richtung Peenemünde umsteigen. Die Verbindungen sind aufeinander abgestimmt.


Der natürliche Übergang vom Kiefernwäldchen zum Naturstrand ist in Karlshagen
mit nur kleinen Eingriffen realisiert worden. Der in den letzten 3 Jahren neu aufgebaute Ortsteil Karlshagens wird geprägt von der Strandstraße mit einem umfangreichen Einkaufsumfeld. Hier finden Sie von der Apotheke bis zur Schneiderei eigentlich alles. Schauen Sie doch auch mal in den zahlreichen Boutiquen vorbei. Keine Gehminute entfernt ist das Ferienhaus Jornitz. Kinderfreundliche Strände sind für das Seebad Karlshagen selbstverständlich. Sie können Ihre Kleinen unbeschwert spielen und toben lassen. Zum Teil ist das Wasser noch in 100 m Entfernung vom Strand nur Hüfthoch. Und wenn Sie dann mal eine Sandbank mit erobert haben, steht einem Sandburgenbau nichts im Wege. Eine Alternative gibt es allerdings noch: Wenn es der Wind mal sehr kräftig mag, gehen Sie am nächsten Tag den Saum der Ostsee ab. Bernsteinfunde sind fast so sicher wie das Amen in der Kirche. Viel Glück.

 

 

icon

Bewertungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok